Es war zu erwarten: nach der Ankündigung des ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz, dass der Bewerb ab dem kommenden Jahr nicht mehr vom Sender getragen wird, formiert sich Widerstand. Aus dem Kreise der Juroren ist es Hubert Winkels, der in der aktuellen Ausgabe der Volltext erklärt, was mit dem Bachmannpreis denn nun wirklich verloren zu gehen droht: „’Klagenfurt‘ ist also einmalig, ein Unikum, unbedingt unter den UN-Schutz nicht reversibler ziviler planetarer Errungenschaften zu stellen.“

Klagenfurter Ampelpärchen. @tesla42.de, 2010

Klagenfurter Ampelpärchen.
@tesla42.de, 2010