Literatur muss keinen Spaß machen, sie muss nicht unterhalten, sie kann auch weh tun. Manchmal zeigt sich gerade darin ihre Wirkung. Aber das sollte nicht für Preisverleihungen gelten! Sei’s drum; Terézia Mora wurde eben mit dem Deutschen Buchpreis 2013 ausgezeichnet, herzlichen Glückwunsch!

©tesla42.de, 2012

©tesla42.de, 2012