Mit einer kurzen Vorrede hat Dr. Thomas Wohlfahrt, Leiter der Literaturwerkstatt Berlin, heute den Lesewettbewerb eröffnet. In den Kontext ordnet er ein: Morgen werden hinfort einige Ausgewählte sagen können, dass sie zum 25. Jahr des Mauerfalls Preisträger beim open mike geworden sind. Und so schön warm und sonnig wie es heute ist: das muss der Klimawandel sein. Der open mike bietet in der Tat nicht nur regelmäßig gutes Wetter, sondern auch eine großartige Plattform für junge Literatur. In den nächsten beiden Tagen werden 22 von ihnen, die aus insgesamt 600 Einsendungen ausgewählt wurden, aus ihren Texten lesen.

DSC_2579

Im Rückblick auf den gestrigen Abend wies Thomas Wohlfahrt noch einmal darauf hin, dass man vielleicht eher vom open mike als Türöffner sprechen sollte, anstatt von einem Viehmarkt.

Wie auch immer man es nun sehen möchte, die Lesungen dürfen nun endlich beginnen …