Nachmittags, halb fünf, in Deutschland. Eine unabhängige Studie hat ergeben, dass die Schokowaffel, deren Name nicht genannt werden darf, auch um diese Tageszeit ganz wunderbar funktioniert. Der perfekte Bloggersnack besteht aus einer mit Nüssen versetzten Vollmilchcreme im Waffelmantel mit Schokoüberzug, lässt sich praktisch mit einer Hand verspeisen, damit man mit der anderen weitertippen kann und enthält die Extraportion Zucker für flinke Synapsen. Einziger Haken: Das Geräusch des Klebebandes, das die 5er-Pack zusammenhält, durchdringt jäh die angespannte Stille der Lesungen.

Außerdem: Kaffee, Nüsse, Äpfel, Brötchen. Die Nerven liegen blank, die Nervennahrung bereit.