Bereits zwei Tage nach Wettbewerbsende sind schon fast alle Besprechungen des open mike 2019 online verfügbar. Wir haben sie hier für euch zusammengetragen. Ergänzt gerne in den Kommentaren, wenn wir Stimmen übersehen haben.

Ankündigungen:

Nachlese:

  • Emeli Glaser wirft in der Literarischen Welt einen Blick zurück auf den 27. open mike: »Die Gewinnerinnen sind nicht schubladenfähig. In Fiona Sironics Prosa zerfällt ein Riesenrad, in Sina Ahlers’ rätselhaften ›Übersetzungen‹ gibt es Zündhölzer, ausgebrannte Beziehungen und schmerzende Orgasmen. Carla Hegerls A.I.-Gedichte liest man besser selbst: ›ich schließe alle Tabs und sage Verwaltung dazu. / ich denke an fluffy Dinge z.B. an Deko-Tulpen.‹ So vorhersehbar war die Veranstaltung wohl doch nicht.«

Und die unkommentierten Meldungen zum 27. open mike: