Wie fühlst du dich?

Aufgewühlt, aber glücklich aufgewühlt.

Hat irgendein Teil in dir damit gerechnet, dass dein Text gewinnen könnte?

Irgendwann nicht mehr. Als der erste Preis für Lyrik vergeben wurde, dachte ich, ich bin raus.

Und wie geht es jetzt weiter?

Ich glaub ich trink nen Sekt (lacht).