Autor

Gerrit-Freya Klebe

Auf einen Shot mit den Gewinnerinnen

Auch wenn ihre Texte wortgewaltig waren, so fiel den drei Gewinnerinnen Sina Ahlers, Carla Hegerl und Fiona Sironic nach dem Gewinn nichts mehr ein außer: Wow.

Wir haben ihnen einen Shot Berliner Luft angeboten, den sie dankbar geext haben. Und …

Mascha Unterlehberg: HELIOPHILIA

Mascha Unterlehberg erzählt von einer Männerfreundschaft – zwei Männer, die recht unterschiedlich sind, obwohl sie doch zusammen aufgewachsen sind. Lektorin Nadya Hartmann mag die Wärme, die Melancholie und lobt den Ton, dem sie gern noch länger gefolgt wäre. …

Hannah Bründl: wald-efeugeil: stille (Auszug)

Hannah Bründl will provozieren, keine Frage. Mit dem Thema, mit der Wortwahl, alles schreit nach Aufmerksamkeit. Lektor Christian Filips meint: »Ihre Gedichte widersetzen sich dem Zugriff und sind ein Plädoyer für das Aufhalten in der Muttersprache, eine Verneinung der Vatersprache.«…

Nora Lassahn: Ein Traditionszirkus auf Wundersuche

Nora Lassahn hat einen Text über einen Zirkus geschrieben, der wirkt wie ein Märchen. Es wird nicht klar, ob er eines sein soll. Lektorin Martina Wunderer spricht von lakonischer Ironie. …

Sebastian Behr: Verschwinden

Sebastian Behr mag Beschreibungen, detaillierte Beschreibungen. Von Schwimmbädern, die »alle 30 Minuten etwa 50 Zentimeter hohe Wellen erzeugen« oder von »strahlend weißen Wänden mit roten Bordüren.« In seinem Text Verschwinden verliert er sich manchmal darin. Lektorin Eva-Maria Kaufmann lobt das …

Auftakt: Die Debütlesungen des 27. open mike

Es war wieder Erntezeit beim open mike. Gestern Abend lasen drei ehemalige Finalist*innen des Wettbewerbs aus ihren Debütwerken. Im Heimathafen Neukölln waren sie wieder auf der Bühne, auf der alles angefangen hat – wenn man so will ein kleiner Flashback …

© 2019 open mike — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑