Seite 2 von 71

Aus der Textwerkstatt von Berit Glanz

Interferenz

Aus der Textwerkstatt von Arnold Maxwill, II

Wie verändert das Schreiben dich?

Aus der Textwerkstatt von Arnold Maxwill

Tonspur des Alltags:
Monologe mit Hund (I)

12. März, Berlin-Lankwitz:

Lass uns mal die Seite wechseln.
Wird doch langweilig sonst.

8. Mai, Dortmund-Lütgendortmund:

Nun komm schon, alter Bummelotto.
Ich hab nicht ewig Zeit.

27. September, Halle-Trotha:

Freundchen, Freundchen.
Weshalb bist …

Aus der Textwerkstatt von Cornelia Hülmbauer

du kniest auf den scheiten…

Aus der Textwerkstatt von Lisa Goldschmidt

Aus der Textwerkstatt von Thilo Dierkes, II

x- – x- –

Aus der Textwerkstatt von Thilo Dierkes

Walgesänge

Aus der Textwerkstatt von Deniz Ohde

nach vierzig minuten verspätung in einem gelb beleuchteten fahrradabteil, …

Arbeit am See – Lektoren & Autoren in Caputh

Am Wochenende geht es an den Schwielowsee nach Caputh. Dorthin, wo Einstein sein Sommerhaus hatte & wo die Fähre Tussy II heißt. …

Erste Bücher: Prosa- und Lyrikdebüts, Frühling, Kathrin Bach

Kathrin Bach entwirft in ihren Gedichten Welten von einer verstörenden Körperlichkeit. In dem Lyrikheft »Schwämme« kann man sich nun einen ersten Überblick über sie verschaffen.
von Fabian Thomas, The Daily Frown

Wir müssen reden … mit Julia Eichhorn

Julia Eichhorn ist als Literaturagentin in der Agentur Graf & Graf, wo sie im Bereich Belletristik auch viele ehemalige open mike-Teilnehmende betreut. Im Interview erzählt sie,

Fixpoetry redet über den open mike

Nehmt euch etwas Zeit. Fixpoetry hat es auch getan Fixpoetry hat die Antholgie zum 24. open mike gelesen. Mit dem Abstand von fast vier Wochen.…

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2017 open mike- der Blog — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑