Schlagwort

Gedichte

Ronya Othmann: Gedichte

Ronya Othmann nimmt uns an viele Orte mit: in den Wald, ins heimische Wohnzimmer, in die Berge und auf Bahnhöfe. Ihre Wortwahl ist gleichermaßen behutsam und souverän…

Wir müssen reden … mit Björn Kuhligk

Vor Kurzem ist Björn Kuhligks Gedichtband Die Sprache von Gibraltar erschienen. Im Interview erzählt er von seiner Recherchereise an eine der bestgesichertsten Grenzanlagen der Welt. Außerdem verrät er, warum er trotz schriftstellerischem Selbstverständnis nicht Autor von Beruf ist und was

Eine Frage hätten wir noch, Martin Piekar

Eine Frage hätten wir noch, Martin Piekar

_DSC0774

tesla42.de, 2013

Was war Ihr erstes Buch, an das Sie Sich erinnern?

Polnisches Kinderbuch – sprechende Eisenbahn und so weiter.

 

Verspüren Sie Glück beim Schreiben?

… Orgasmen.

 

Was ist für Sie das größte

Eine Frage hätten wir noch, Tristan Marquardt

Eine Frage hätten wir noch, Tristan Marquardt

Tristan Marquardt.©tesla42.de, 2013

Tristan Marquardt.
©tesla42.de, 2013

Was war Ihr erstes Buch, an das Sie Sich erinnern?

Was ist was – Astronomie. 

 

Verspüren Sie Glück beim Schreiben?

Ja.

 

Was ist für Sie das größte Unglück?

Beim …

Arne Vogelgesang „Gedichte“

Jugendsommer und Abschiede, “käfergeschwader” und “schneeschatten über der firstlinie”, “gegensonne, kühles”. Arne Vogelgesang schiebt virtuos Doppelsinn ineinander, gerne auch augenzwinkernd: “wohin / flöhe der verdacht, / dieses jucken des alten / jahrs”. Dichotomien infizieren einander, der “spiegel” verflüssigt durch die …

Thomas Dörschel „Kleine Gesten“

Es gibt erste Sätze, von denen erhole ich mich nur schwer.

„Hendrik kam wie immer eine halbe Stunde zu spät.“

Da möchte ich schon gar nicht mehr mitkommen in diese Wohnung, in der ein kleines Unglück zuhause ist, das nun …

© 2018 open mike – der Blog — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑