Schlagwort Marit Heuß

Marit Heuß: „Schwesternsitz“

Für Schwesternsitz hat sich Autorin Marit Heuß Emily Dickinson zum Vorbild oder vielmehr zum Dialog (vor-)genommen. Ihr Langgedicht, das sich über acht Seiten erstreckt, mutet an wie ein Briefwechsel oder Zwiegespräch des lyrischen Ich mit der 1886 verstorbenen amerikanischen Dichterin. …

So läuft’s ab: Die Lesereihenfolge des Wettbewerbs 2016

Samstag, 12. November 2016

Begrüßung 14 Uhr

1. Leseblock 14.15-15.30 Uhr

Berit Glanz: Inkubator
Özlem Özgül Dündar: Die Luders
Sandra Burkhardt: Gedichte
Arnold Maxwill: KW (12 Karten)

PAUSE 15.30-16.00 Uhr

2. Leseblock 16.00-17.15 Uhr

Rudi Nuss: kurze Szenerie mit Loch.

Die Lektoren des 24. open mike 2016. Heute Marion Kohler, Esther Kormann & Daniela Seel

Marion Kohler, Esther Kormann & Daniela Seel

Mein Schreibtisch: Marit Heuß, Kristin Höller & Cornelia Hülmbauer

Marit Heuß, Kristin Höller & Cornelia Hülmbauer

Die Kandidaten des 24. open mike 2016. Heute von He – Hu

Marit Heuß, Kristin Höller & Cornelia Hülmbauer

© 2022 open mike — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑