Autor

Sally-Charell Delin

Kurzinterviews mit den GewinnerInnen 2017

Kurz nach der Preisverleihung haben wir uns die vier GewinnerInnen geschnappt und mit ihnen ein kurzes Gespräch geführt. Wie geht es ihnen jetzt und was passiert als nächstes mit den Texten?…

Das sagt das Publikum: „Die Jury ist ein unergründliches Vieh.“

Nun steht die Entscheidung kurz bevor und wir haben im Publikum noch ein paar Stimmen gesammelt. Wie war der Open Mike dieses Jahr, wer sind die Favoriten?…

Interview ohne Worte: Matthias Emanuel Tonon

Interview ohne Worte: Ronya Othmann

Interview ohne Worte: Markus Ostermair

Rainer Holl: „Prolog“

„Schon wieder so ein Peter-Text, der von dem monotonen Leben eines Spießers erzählt.“ — Das ist mein erster Gedanke, als ich den Text von Rainer Holl lese. …

Sarah Wipauer: „Wie früher die Männer an Säuglingen starben“

Im Jahr 2015 ging der Begriff „Regretting Motherhood“ durch die Medien, der sich mit der Reue befasst, Mutter geworden zu sein. An diese Debatte wird man beim Hören des Textes von Sarah Wipauer erinnert: Doch hier sind es nicht die …

Lukas Diestel: „Peter M. stellt sich vor.“

Peter M. ist ein durchschnittlicher Typ. Sein Tag ist durchgetaktet, seine Wohnung stets sauber, sein Hemd gebügelt. Sein Leben ist alles andere als aufregend. Doch eines Tages nach der Arbeit passiert etwas, das Peter aus der Bahn wirft. Denn plötzlich …

Ann-Kathrin Ast: „Beat, in diesem trockenen, süßlich riechenden Nebel (Romanauszug)“

Ein langgezogener Strand, ein lautes Rauschen, eine riesige Welle: Der Romanauszug, den Ann-Kathrin Ast präsentiert, beginnt mit einer szenischen Beschreibung des Auftreffen eines Tsunamis an einer von vielen Menschen besuchten thailändischen Küste. Die Hauptfigur, Beat, erlebt dieses Aufeinandertreffen und ist …

Markus Ostermair: „Karl Maurers Streifzug“

Viele Autoren bewegen sich gerne in ihrer eigenen Realität und verarbeiten selbst Erlebtes oder eigene Gefühle. Markus Ostermair hat für seinen Text „Karl Maurers Streifzug“ einen Protagonisten gewählt, der vermutlich weit von seinem eigenen Selbst entfernt ist: Karl Maurer ist …

Timotheus Riedel: „Malkowski. Eine Szene“

„Allenthalben surrt es“ – Einen sprachlich wuchtigen Einstieg wählt Timotheus Riedel für seinen Text „Malkowski. Eine Szene“. Uff, was da wohl noch auf uns zu kommt?

Glücklicherweise geht es milder weiter: Wir sind in Penville, Ohio, und lernen Stanley Malkowski …

Laura Schiele: Gedichte

Der zweite Beitrag am heutigen Open-Mike-Samstag kommt von Wahl-Leipzigerin Laura Schiele. Im April 1998 geboren, ist sie mit 19 Jahren das Küken des diesjährigen Wettbewerbs.…

© 2018 open mike- der Blog — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑